05
FEB

Firmenumzug: KEYLCONNECT berät jetzt in zentraler Altstadtlage



Münchner Gewerbeimmobilienvermittler reagiert auf internes Wachstum/Neues Büro besticht durch Lage und Komfort


München, 5. Februar 2013. Nur knapp acht Monate nach Firmengründung hat der Münchner Gewerbeimmobilienvermittler KEYLCONNECT jetzt neue Räumlichkeiten bezogen. Damit reagiert das Unternehmen, das seit Januar Partner der NAI appollo group ist, auf den stetigen Kundenzuwachs sowie die interne Expansion. "Zur Firmengründung im Juni vergangenen Jahres waren wir zu zweit. Heute arbeiten wir zu sechst. Die bisherigen Räumlichkeiten im Stadtteil Lehel sind zu klein geworden. Außerdem bietet das neue Büro, das direkt am Münchner Altstadtring liegt, mehr Komfort für unsere Klienten und Mitarbeiter", sagt Geschäftsführer Hubert Keyl.   

Normalerweise berät die inhabergeführte Boutiqueberatung Eigentümer, Investoren, Projektentwickler und Mieter bei allen Entscheidungen rund um den Ankauf, den Verkauf, die Anmietung sowie die Vermarktung von Gewerbeimmobilien. Jetzt hat das Unternehmen selbst neue Räumlichkeiten gesucht und angemietet. Die U-Bahn und das lebendige Glockenbachviertel direkt vor der Tür, Straßenanbindungen in alle Richtungen, kurze Wege in die Innenstadt, ein Ausblick über die Dächer der Sonnenstraße: Die neuen loftähnlichen Räumlichkeiten in der Thalkirchner Straße 1 bieten viele Vorteile gegenüber den bisherigen im Stadtteil Lehel. Auf 150 Quadratmetern haben die Mitarbeiter von KEYLCONNNECT ausreichend Raum - und das Unternehmen kann weiter wachsen. 10 Arbeitsplätze können perspektivisch problemlos untergebracht werden. Eine integrierte Küchenlounge dient nicht nur dem Kaffeekochen, sondern auch Gesprächen unter Kollegen und Klienten. Ruhe bietet hingegen ein abgetrennter Konferenzraum.

Hubert Keyl: "Uns war bei der Suche nach den neuen Räumlichkeiten wichtig, dass wir unserem Team wie unseren Klienten gleichermaßen entgegenkommen. Wir wollen unseren Mitarbeitern mehr bieten als ein Gehalt. Auch ein Arbeitsplatz, an dem sie sich wohl fühlen und von dem aus sie in der Mittagspause Einkäufe  erledigen können und nach Feierabend eine schnelle Anbindung nach Hause oder kurze Wege ins nächste Restaurant haben, ist wichtig, um hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden." Bei der Entscheidung für das neue Büro wurden aber auch die Kundenkontakte berücksichtigt. "Wer ein schönes Büro in einer gut zu erreichenden Lage hat, zu dem kommen die Kunden auch gerne", sagt Keyl.


 

Über das Unternehmen
KEYLCONNECT GmbH ist eine unabhängige Agentur für gewerbliche Immobilienvermittlung in München. Das Team um die Unternehmensgründer Hubert Keyl und Thilo Hecht berät Eigentümer, Investoren, Projektentwickler und Mieter bei allen Entscheidungen rund um den Ankauf, den Verkauf, die Anmietung sowie die Vermarktung von Gewerbeimmobilien. Dabei ist das Unternehmen vor allem auf die gezielte Akquisition von gewerblichen Mietern spezialisiert.

Seit Januar 2013 ist die KEYLCONNECT GmbH Partner der NAI apollo group, dem führenden Netzwerk unabhängiger Immobilienberatungsunternehmen in Deutschland. Mit Büros in Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf, Essen und Mülheim an der Ruhr ist die NAI apollo group deutschlandweit für nationale und internationale Kunden tätig. Das Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Verkauf, Vermietung, Baumanagement, Bewertung, Research, Investment Management, Property und Asset Management sowie Corporate Finance in den Segmenten Büro, Industrie, Wohnen und Einzelhandel.

Weitere Informationen im Internet: www.KEYLCONNECT.de sowie www.nai-apollo.de