18
OKT

Richtfest für Jacobi Palais in Bogenhausen



Objekt hat Dachstuhl erhalten/Innenausbau hat bereits begonnen/Noch eine Wohneinheit erhältlich


München, 18. Oktober 2013. Der Bauträger Euro Grundinvest feiert am heutigen Freitag mit rund 50 Gästen Richtfest für das Immobilienprojekt „Jacobi Palais“ in Bogenhausen. Die Wohnvilla im Diplomatenviertel soll im Frühjahr 2014 fertiggestellt werden. Schon heute sind vier der fünf Wohneinheiten verkauft.


Die Bauarbeiten für das in der Jacobistraße/Ecke Vollmannstraße gelegene Haus hatten im November 2012 begonnen. Insgesamt entstehen auf dem 1034 Quadratmeter großen Grundstück fünf Wohneinheiten mit Flächen von 86 bis zu 305 Quadratmetern. „Bogenhausen zählt seit Jahrzehnten zu den begehrtesten Wohnlagen in München. Entsprechend groß ist das Interesse an Neubauprojekten wie diesem“, sagt Martin Greppmair, Chefprojektentwickler bei Euro Grundinvest. Die Immobilie wartet mit einer luxuriösen Ausstattung, großzügigen Privatgärten, Balkonen und Dachterrassen auf.


Das Richtfest ist für den Bauträger ein wichtiger Anlass, den Gewerken und dem Architekten zu danken. Traditionell hat Euro Grundinvest den Rohbau des Jacobi Palais mit einem Richtbaum gekrönt. Martin Greppmair hielt zudem einen Richtspruch. Insgesamt waren neben den Handwerkern und Bauarbeitern rund 50 Gäste eingeladen, zu denen neben Käufern und Interessenten ebenso Nachbarn zählten