20
MAR

3 Bauhighlights von Euro Grundinvest auf Zielgeraden

„Fidelio“, „Jacobi Palais“ und „Atrio“ stehen kurz vor Fertigstellung beziehungsweise sind schon an die Eigentümer übergeben worden

München, 20. März 2014. Der Bauträger Euro Grundinvest blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Zwei Immobilienprojekte stehen kurz vor der Übergabe an die Eigentümer. Eines ist bereits bezogen. Die Bandbreite der Objekte reicht vom Einfamilienhaus „Fidelio“ in Dachau über die Nobelvilla „Jacobi Palais“ in Bogenhausen bis hin zum „Atrio“ in Karlsfeld. Ein Überblick der Bauhighlights des vergangenen Jahres.


„Atrio“


Das „Atrio“ an der Krenmoosstraße in Karlsfeld ist vollständig bezogen. Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen bieten eine Wohnfläche von 63 bis 144 Quadratmetern. Insgesamt wurden 30 Wohnungen und im Erdgeschoss eine 250 Quadratmeter große Gewerbefläche fertiggestellt. Alle Wohnungen verfügen über eine große Loggia oder Dachterrasse.


„Fidelio“


Das Immobilienprojekt in Dachau ist auf der Zielgeraden und soll im Sommer abgeschlossen werden.  Die glücklichen Käufer freuen sich schon auf ihre modernen Doppelhaushälften mit idyllischen Gärten.


„Jacobi Palais“


Die Fertigstellung des „Jacobi Palais“ in Bogenhausen hatte sich bereits im Vorjahr wegen des harten Winters etwas verzögert. Insgesamt entstehen auf dem 1.034 Quadratmeter großen Grundstück fünf Wohneinheiten. Die Immobilie wartet mit einer luxuriösen Ausstattung, großzügigen Privatgärten, Balkonen und Dachterrassen auf. Übergabe ist in diesem Sommer geplant.