24
MAR

Glockenbachsuiten aktuell

Verbau der Glockenbachsuiten planmäßig / Fertigstellung der Tiefgarage für November 2014 angesetzt / Nur noch 50 Prozent der Wohneinheiten verfügbar

München, 24. März 2014. Seit Anfang des Jahres hat CONCEPT BAU mit dem Bau der Glockenbachsuiten begonnen. Insgesamt entstehen in der Ludwigvorstadt-Isarvorstadt 25 neue Wohn- sowie zwei neue Ladeneinheiten. Aktuell werden die Vorbereitungen für den Aushub der Tiefgaragen getroffen. „Das Vorhaben verlangt von uns ein hohes Maß an Fachkompetenzen. Die engen räumlichen Verhältnisse auf der Baustelle erfordern ein besonders strukturiertes und exakt abgestimmtes Vorgehen der Gewerke“, erklärt Tobias Kofalk, verantwortlicher Projektmanager bei der CONCEPT BAU GmbH. Der Münchner Bauträger schließt mit dem Bau der Eigentumswohnungen die letzte innerstädtische Baulücke aus der Zeit des zweiten Weltkrieges.


Anfang 2014 hat der Bau der Glockenbachsuiten an der Fraunhoferstraße begonnen. Bislang verlaufen die Maßnahmen wie vorgesehen. So wurden zunächst die Löcher für die Bohrpfähle in die Erde gegraben. Nun beginnt der 18 Meter tiefe Baugrubenaushub, der die Grundlage für 27 Tiefgaragenstellplätze bilden wird. Für November 2014 ist der restliche Rohbau angesetzt, bis dahin sollen die Baumaßnahmen an der Tiefgarage abgeschlossen sein.


Im nächsten Schritt werden die 25 Eigentumswohnungen und die beiden Ladeneinheiten gebaut. „Dabei hat das Architekturbüro Allmann Sattler Wappner Architekten ein besonderes Konzept vorgelegt. Ihr Entwurf passt sich nicht nur effektiv dem populären Viertel an, sondern auch architektonisch: Die Glockenbachsuiten werden an die Höhe der angrenzenden Gebäude sowohl an der Erhardtstraße als auch an der Baaderstraße angeglichen“, erklärt Kofalk. Im April 2015 soll dann der Innenausbau erfolgen. Die Fertigstellung ist derzeit für Ende 2015 geplant.


„Die Lage und Architektur des Objektes führten dazu, dass die Nachfrage für die Wohneinheiten bereits vor Baubeginn überdurchschnittlich groß war“, sagt Tobias Kofalk. Nur noch 50 Prozent der Wohneinheiten sind verfügbar. Darunter die Ladeneinheiten sowie die 153 Quadratmeter große Dachterrassenwohnung mit Blick auf die City und Isar. Die Kaufpreise für die Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern beginnen bei rund 9.000 Euro pro Quadratmeter. Die günstigste Einheit kostet 639.500 Euro.