08
MAI

Glockenbachsuiten aktuell



CONCEPT BAU liegt mit Baufortschritt zu Glockenbachsuiten im Zeitplan / Abstützung der Nachbargebäude / Umlegung der Straßen

München, 08. Mai 2014. Wenn es läuft, dann läuft es:  Der Bau der Glockenbachsuiten geht kontinuierlich und planmäßig voran. Seit Anfang des Jahres errichtet CONCEPT BAU an der Fraunhoferstraße/Ecke Erhardtstraße 25 neue Wohnungen und zwei Ladeneinheiten. Aktuell werden die Nachbargebäude gestützt und der Verkehr angepasst, bevor die Tiefbauarbeiten beginnen. „Die engen räumlichen Verhältnisse des Vorhabens erfordern ein strukturiertes Vorgehen“, erklärt Tobias Kofalk, Prokurist bei der CONCEPT BAU GmbH. Er ist beim Münchner Bauträger der verantwortliche Projektmanager für die Glockenbachsuiten.

Aktuell liegt CONCEPT BAU mit den Maßnahmen im Plan. So werden derzeit die Nachbargebäude abgestützt. Der Vorgang nimmt rund drei Wochen in Anspruch und schützt die bestehenden Nachbargebäude davor, abzusacken. Auch die Verkehrsführung muss geändert werden: Straßen und Radspuren entlang der Reichenbachbrücke, Fraunhofer- und Erhardtstraße werden vorübergehend an die Baustelle angepasst. „Trotz der Raumknappheit ist es uns mit einer abgestimmten Planung gelungen, die Belastung für Anwohner und Verkehrsteilnehmer vergleichsweise gering zu halten“, erklärt Kofalk.

Bis zum Ende dieses Jahres wird der Bauträger zunächst drei Etagen in die Tiefe arbeiten. Die geplante Fertigstellung der Glockenbachsuiten ist Anfang 2016. Dann wird mit dem Bau der Eigentumswohnungen die letzte innerstädtische Baulücke aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges geschlossen sein. „Gerade die Lage des Objektes im bekannten Glockenbachviertel macht es begehrt“, sagt Kofalk. Seinen Angaben zufolge stehen nur noch 50 Prozent zum Verkauf.