27
MAI

Des ritters neue Kleider: drei neue Sieger-Outfits für den Toaster von ritterwerk



Nach erfolgreichem Facebook-Talentwettbewerb bringt das Traditionsunternehmen drei limitierte Design-Toaster auf den Markt

München/Gröbenzell, 27. Mai 2014. Kunst zum Frühstück. Ob „Frühstück für Nachteulen“ von Julika Staudinger aus München, „2000 B.C.“ von Daniel Kraska aus Augsburg oder „X-RAY TOAST“ von Benjamin Stewner aus Hamburg: Fortan gibt es drei neue Toaster-Designs von jungen Designern in einer limitierten Sonderedition im Online-Handel. Die Designs sind das Ergebnis eines Facebook-Talentwettbewerbs des Hausgeräteherstellers ritterwerk. Der Wettbewerb lief unter dem Motto „Dein Talent – Dein Werk – Dein Toaster“. Insgesamt wurden von Oktober 2013 bis Januar 2014 mehr als 200 Entwürfe bei ritterwerk eingereicht. Über die drei Sieger-Entwürfe entschieden eine unabhängige Experten-Jury und eine wachsende Fangemeinde.

Eine schlanke Form, Funktionalität und hochwertige Materialien bringt der Toaster volcano5 von Haus aus mit. Normalerweise steht er in den Farben Schwarz, Rot oder Weiß in den Küchen. Nun bekommt er in der limitierten Edition ein neues Gewand. „Die neuen Toaster-Designs sind gefertigt und stehen zum Verkauf bereit“, erklärt Michael Schüller, Geschäftsführer der ritterwerk GmbH. Das Unternehmen produziert ausschließlich in Deutschland und so sind auch die Toaster der Sondereditionen im Gröbenzeller Werk entstanden.

Die Gewinner-Auswahl fand in drei Schritten statt. Zunächst bewarben sich 217 Künstler mit ihrem Entwurf auf Facebook. Jeder Entwurf konnte sich mit mindestens 50 „Gefällt mir“-Klicks für die Experten-Jury qualifizieren. 43 Einsendungen ist dies gelungen. Anschließend wählte die unabhängige Jury die zehn Finalisten. Zuletzt waren wieder die Designliebhaber auf Facebook gefragt und stimmten über die drei Gewinner ab.

„Die Entscheidung, welche Toaster in die Endauswahl kommen, ist uns nicht einfach gefallen“, sagt Martin Dettinger, Jury-Vorstand und Produktdesigner. „Am Ende sind wir mit der endgültigen Wahl und Umsetzung sehr zufrieden.“

Zu erwerben sind die limitierten Toaster deutschlandweit über Amazon.