28
AUG

Eiszeit in Neuperlach Süd

Eisaktion „So schmeckt Neuperlach Süd“ der Standortinitiative neuperlachsüd kommt gut an / Kostenloses Eis noch bis einschließlich Freitag erhältlich

München, 28. August 2014 – Die Standortinitiative neuperlachsüd hat ihren kostenlosen Eisstand im Münchner Viertel Neuperlach Süd erfolgreich gestartet. Sowohl Angestellte als auch Bewohner nehmen das Projekt gut an. Noch bis zum Ende der Woche heißt es „schlecken für einen guten Zweck“.


In der Woche vom 25. bis 29. August hat in Neuperlach Süd eine Eisstation am Schindlerplatz nahe des U-Bahnausgangs eröffnet. Bislang haben sich zahlreiche Eisliebhaber wortwörtlich den Tag versüßt. „Obwohl das Wetter nicht so mitspielt wie gewünscht, stehen Bewohner und Angestellte in Neuperlach Süd stellenweise sogar für ein Eis an“, sagt Harald Klötzl, Sprecher der Standortinitiative. „Beinahe jeder Kunde spendet. Am häufigsten geben sie einen bis zwei Euro in die Kasse.“


Das Eis ist zwar kostenlos. Wer möchte, kann jedoch auch einen Obolus für einen guten Zweck geben. Den gesamten eingenommen Betrag spendet die Standortinitiative dann dem Projekt Junge Arbeit e.V. Der Förderverein aus Neuperlach Süd möchte die Jugendarbeitslosigkeit mindern, indem er jungen Menschen eine befristete Arbeitsstelle in gemeinnützigen Einrichtungen verschafft.