14
OKT

Neues Geschäftsführungsteam bei eigenwert startet mit Vertriebsauftrag für StudioM



59 fertiggestellte Studenten-Appartements in München-Laim zum Verkauf


München, 14. Oktober 2015. Ab sofort zeichnen Emanuel Zimmermann als Geschäftsführer sowie die langjährigen Mitarbeiter Johannes Pohl und Michael Ostermaier als Prokuristen für die Vertriebsprojekte des Maklerhauses eigenwert GmbH verantwortlich. Zimmermann wird parallel zur Geschäftsführung bei eigenwert zudem weiterhin als Führungskraft bei der Münchner Bank eG tätig sein. Noch im Oktober 2015 startet der Verkauf von rund 60 vermieteten Studenten-Appartements im Objekt StudioM unter der Leitung des neuen Führungsteams.


„Die Kaufpreise ab circa 142.000 Euro für ein Appartement mit rund 20 Quadratmetern machen StudioM besonders für Kapitalanleger interessant“, sagt Pohl. „Der Markt für Studentenwohnungen in München ist aufgrund der steigenden Studentenzahlen hart umkämpft. StudioM ist daher ein vermietungssicheres Objekt. Wer dort in eine Wohnung investiert, profitiert von sicheren und attraktiven Renditen.“ Insgesamt 59 Wohneinheiten stehen im StudioM in der Landsberger Straße provisionsfrei zum Verkauf.


StudioM zählt mit insgesamt 423 Wohneinheiten zu den größten Objekten seiner Art in München und ist seit seiner Fertigstellung Anfang 2015 komplett vermietet. Die Größe der aktuell zum Verkauf stehenden Wohneinheiten variiert von rund 20 bis 32,5 Quadratmetern. Alle Appartements verfügen über Balkone beziehungsweise Loggien und bieten Mietern zudem den Vorteil einer eigenen Küchenzeile und eines eigenen Badezimmers. Optional stehen auch Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung.