01
MAR

Stadtführungen mit Segway boomen: Deutschlands größter eigenständiger Anbieter startet in Berlin



SEG TOUR eröffnet am 5. März neuen Standort in Berlin-Mitte

 

Berlin, 01. März 2016. Aufsteigen, Lenkstange greifen, leicht nach vorne beugen, losrollen: Stadtführungen auf Segways boomen. Am Samstag, dem 5. März, startet mit der SEG TOUR GmbH der mit sieben Niederlassungen größte eigenständige Anbieter von geführten Segway-Touren Deutschlands in der Hauptstadt.

 

Das Konzept der SEG TOUR GmbH kommt an: Seit 2008 bietet das Unternehmen mit Hauptsitz in München Segway-Touren an sechs großen Standorten an und eröffnet nun seine siebte Niederlassung im neuen Design-Objekt LUX in Berlin-Mitte. André Zeitsch, Gründer und Geschäftsleiter des Unternehmens: „Die zentrale Ausgangslage in direkter Nachbarschaft zum Brandenburger Tor, durchdachte Tour-Pakete und hervorragend geschulte Guides – so starten wir in Berlin durch.“

 

Dabei legt der Touranbieter besonders auf die Sicherheit wert: Jeder Teilnehmer erhält einen Helm und auch der Segway ist bis auf einen Selbstbehalt gegen Schäden versichert. Zudem erhalten alle Gäste eine halbstündige Einweisung durch ihren Tourguide, um sich mit dem Segway vertraut zu machen.

 

„Viele Kunden kennen uns bereits aus anderen Städten und haben uns immer wieder gefragt, ob wir Touren auch in Berlin anbieten. Tatsächlich haben wir seit unserer Firmengründung einen Blick auf die Hauptstadt geworfen. Ich freue mich, dass SEG TOUR nun endlich auch hier durchstartet“, sagt André Zeitsch.

 

Auch in Berlin können dreistündige Touren mit jeweils 20 Stopps gebucht werden. SEG TOUR bietet drei verschiedene Routen mit je zwölf Kilometern an. „Egal ob Einsteiger, Berlin-Insider oder Erlebnishungrige, egal ob Betriebsveranstaltung oder Junggesellenabschied: Wir bieten für sämtliche Zielgruppen Pauschal- wie Individualangebote an“, erklärt Zeitsch.

 

Die Eröffnung der Berliner Dependance findet am kommenden Samstag, dem 5. März 2016, ab 15 Uhr statt. Interessenten können eine Schnuppertour vor Ort machen und das Konzept bei einem Glas Champagner kennenlernen. Die Touren starten von da an zwischen März und November täglich jeweils um 9, 10, 14, 15, 19 oder 20 Uhr. Treffpunkt ist direkt am Brandenburger Tor (Kiosk auf dem Mittelstreifen vor dem Hotel Adlon). Gebucht werden die Touren über www.seg-tour-berlin.de.