12
APR

Finish für die FRIENDS-Fassade

• Fassadenbau der Münchner Wohntürme abgeschlossen
• Metallverkleidung wird aktuell angebracht
• Innenausbau der 260 Wohnungen im Zeitplan


München, 12. April 2016. Die Arbeiten an der Glas- und Aluminiumfassade des Münchner Wohnbauprojektes FRIENDS laufen auf Hochtouren. Die bodentiefen Logenfenster an den beiden 53 Meter hohen Wohntürmen sind vollständig angebracht. Bis Juni werden die Gebäude abschließend mit weißen Aluminiumpaneelen verkleidet. Auch der Innenausbau läuft planmäßig. Aktuell werden die Wände eingezogen und die Fußbodenheizungen installiert. Zudem wurde damit begonnen, das Parkett zu verlegen und die Freianlagen auf den beiden Dachterrassen zu gestalten. Die Fertigstellung von FRIENDS ist für den Spätsommer 2016 geplant.

„Mit dem Finish der Fassade wird FRIENDS eine neue architektonische, weithin sichtbare Landmark in München. Was sie besonders macht, sind die verglasten, aus der Fassade hervorstehenden Logen, die sich über die Gebäude spannen. Sie geben den Wohntürmen schon von Weitem ein auffällig dynamisches und elegantes Äußeres“, sagt Roderick Rauert, Geschäftsführer des Projektentwicklers LBBW Immobilien Capital GmbH. Um die Gebäudehülle fertigzustellen, bringen die Fassadenbauer aktuell knapp 1 000 Aluminiumpaneele mit einem Gesamtgewicht von rund 230 Tonnen an. Diese sind speziell beschichtet, damit die Gebäude auch langfristig vor witterungsbedingten Verfärbungen geschützt bleiben.

Das besondere Fassadenkonzept von FRIENDS wirkt jedoch nicht nur nach außen. Im Inneren der Wohnungen schaffen die insgesamt 432 Logen zusätzlichen Wohnraum mit weitläufigen 180 Grad-Panorama-Ausblicken: nach Süden über die Stadt bis hin zu den Alpen und nach Norden über die Parkanlage Hirschgarten bis zum Nymphenburger Schloss und den Olympiabauten. Vor der Sonneneinstrahlung werden die Wohnungen über eine Schutzverglasung und einen außen liegenden Sonnenschutz abgeschirmt.

Jürgen Schorn, geschäftsführender Gesellschafter der für die Beratung und Vermarktung verantwortlich zeichnenden Bauwerk Capital GmbH & Co. KG: „Gerade die in München einzigartige Architektur von FRIENDS, die nach außen wie nach innen wirkt, spricht die Käufer und Interessenten an. Aktuell sind noch unter 10 Prozent der insgesamt 260 Einheiten verfügbar. Interessenten können aber weiterhin aus unterschiedlichen Wohnungsgrößen und sechs Wohnungstypen in nahezu allen Geschossen der beiden Tower wählen. Wir rechnen derzeit mit dem Verkauf der letzten Einheit zum Sommer dieses Jahres.“