21
SEP

Wenn das Auto zum Sparfuchs wird: Spritpreis-App kann im Auto auf Touchscreen gespiegelt werden



  • Autofahrer können Service von clever-tanken.de mit Android-App künftig direkt auf ihrem Touchscreen im Fahrzeug nutzen
  • Günstigste Tankstellen und Sparangebote rund ums Autofahren werden durch erfolgreiche MirrorLink®-Zertifizierung in vielen Autos am Display angezeigt
  • Freie Hände am Steuer statt Handygefummel: Handyinhalte durch Technik legal und sicher nutzbar

 

Nürnberg, 21. September 2016. Das Car Connectivity Consortium (CCC) hat die App des Verbraucherinformationsdienstes clever-tanken.de für die MirrorLink®-Technologie zugelassen. Damit können hunderttausende Autofahrer der Marken VW, Skoda, Mercedes, SEAT, Smart, Peugeot sowie Toyota, Citroën, Chevrolet oder Honda über ihren Touchscreen nicht mehr nur Musik und Navigation steuern, sondern fortan ebenso die günstigste Tankstelle finden. „Die Schnittstelle deckt einen Großteil des gesamten Auto- und Smartphonemarktes ab und erlaubt es uns, den Autofahrern selbst während der Fahrt beim Preisvergleich zu helfen“, sagt Steffen Bock, Geschäftsführer des Verbraucherinformationsdienstes clever-tanken.de. Der Dienst ist mit mehr als 15 Millionen Zugriffen im August 2016 Marktführer unter den Benzinpreis-Vergleichsportalen.

 

Durch die MirrorLink®-Technologie werden die Inhalte der clever-tanken-App auf den Autotouchscreen gespiegelt. Auf diese Weise lassen sich die Benzinpreise ganz einfach entlang der Fahrtroute vergleichen. Ebenso lassen sich Sonderangebote – wie etwa die Tiefpreisgarantie mit HEM und weitere Angebote – ausfindig machen. Laut Steffen Bock können Autofahrer damit besser denn je der Preispolitik der Mineralölkonzerne ein Schnippchen schlagen, indem sie schnell und flexibel reagieren. Denn: „Die Preise an den Tankstellen klettern schon lange nicht mehr nur an besonderen Reisetagen, sondern schwanken ebenfalls im Tagesverlauf und regional stark.“

 

Die bessere Vernetzung mit den Fahrzeugen der Nutzer ist ein weiterer Schritt zu mehr Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit. „Durch das mobile Internet vergleichen bereits heute mehr als zwei Drittel unserer Nutzer die Benzinpreise über die App“, sagt Bock. Tendenz steigend. Das Sparpotenzial durch bewusstes Tankverhalten ist nach seinen Worten enorm. „Die Preisbewegungen liegen mittlerweile bei bis zu 19 Cent am Tag. Je nach Kilometerleistung summiert sich das Einsparpotenzial auf einige Hundert Euro pro Jahr.“

 

„Wir sind sehr erfreut über den Zugang von clever-tanken.de zu der stetig wachsenden Liste der Anwendungen von MirrorLink®, die es Autofahrern ermöglicht, während der Fahrt verantwortungsvoller mit Apps umzugehen“, sagt Alan Ewing, Vorstand des CCC. „Innovative Benutzerschnittstellen, die mit den Richtlinien gegen Ablenkung des Fahrers konform sind, sind das Unterscheidungsmerkmal von MirrorLink®.“

http://www.scrivo-pr.de/pictures/file_1474453420-41ec4d0716de1b1f730b8b16b6569466.jpg