19
OKT

Hochglanz fürs Leben: Dieses Must-have macht die Designerküche perfekt



Praktisch & effizient – der Sockelsauger von Gronbach würde nicht nur Evelyn Powell und Bree Van de Kamp begeistern

Wasserburg am Inn, 19. Oktober 2016. Egal ob in Desperate Housewives oder Devious Maids – Putzen spielt ständig eine Rolle. Ist ja auch kein Wunder bei den schicken Designerküchen, in denen vor allem der Mensch die puristische Optik stört. Mit schmutzigem Geschirr und Krümeln auf dem Boden ist es nämlich vorbei mit der Schöner-Wohnen-Anmutung. Man stelle sich einmal vor: Evelyn Powell, die reiche intrigante Rothaarige aus der Serie Devious Maids, müsste mit ihren 500 Dollar-High Heels über einen krümelübersäten Küchenboden laufen. Oh my gosh! Aber mal ehrlich, auch ganz ohne perfekte Designerküche und Louboutin-Treter im Wert eines Kleinwagens: Wer will schon Frühstücksreste an den Füßen kleben haben? Während sich die putzneurotische Bree aus Desperate Housewives nur mit einem Schluck kalifornischen Zinfandel von diesem Schock erholen könnte, können alle anderen einfach vorbeugen – mit dem trendigen Sockelsauger von Gronbach. Mit dem bräuchte selbst Evelyn kein devious Maid mehr.

Wer jetzt denkt: „Was soll denn an einem Staubsauger so besonders sein?“, der sollte jetzt ganz genau aufpassen: Der Sockelsauger hat seinen festen Platz in der Küche und saugt schwuppdiwupp alles auf, was ihm in Windeseile vor seine süße kleine Metallkappe gekehrt wird. Es ist also immer krümelfrei – und das ganz ohne nerviges Staubsaugerschleppen. Mit diesem It-Piece stellt selbst spontaner Besuch ab sofort kein Problem mehr dar: Die Küche sieht einfach immer so top sauber aus wie in einem Hochglanzmagazin.

Der Sockelsauger wäre kein absolutes Must-have, wenn er einfach wie ein gewöhnlicher Staubsauger aussähe: Mit seinem minimalistischen und modernen Design fällt das Gerät kaum auf und verschmilzt förmlich mit den Küchenmöbeln. Der Grund für die unverschämt makellose Küche bleibt also immer ein Geheimnis!