25
JAN

Bauträgerstudie: Münchner Immobilienbesitzer wissen, worauf es ankommt

Wer eine Immobilie hat, achtet deutlich stärker auf Bauqualität, Nachbarschaft und Lage/Das Design spielt für Besitzer eine weniger große Rolle

Wer beim Immobilienkauf wissen will, worauf er wirklich achten sollte, wendet sich am besten an Personen, die sich bereits zum Kreis der Immobilieneigentümer zählen. Denn Immobilienbesitzer können zukünftigen Eigentümern wertvolle Tipps für den bevorstehenden Erwerb geben. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle und repräsentative Studie im Auftrag des Münchner Bauträgers Concept Bau unter insgesamt 600 Teilnehmern.

 

München (25. Januar 2012). Bauqualität, Lage und Nachbarschaft: Werden Münchner Immobilienbesitzer gefragt, welche Kriterien beim Kauf einer Immobilie besonders berücksichtigt werden sollten, dann setzten sie gegenüber den Nicht-Besitzern vor allem auf diese Aspekte. So bewerten 39 Prozent der Besitzer besonders die Qualität der Bausubstanz als wichtig. Bei den Nicht-Besitzern sind es lediglich 29 Prozent. Der direkten Nachbarschaft messen 24 Prozent der Hausherren Wichtigkeit bei – aber nur 18 Prozent jener, die über keine eigene Immobilie verfügen.

 

Bei dem oft gepredigten Mantra „Lage, Lage, Lage“ scheinen Immobilienbesitzer vom Wahrheitsgehalt ebenfalls überzeugter. Während 78 Prozent der Eigentümer das Kriterium „Lage“ als wichtig einschätzen, beurteilen dies nur 73 Prozent der Mieter so.

 

„Eigentümer, egal ob von einer Wohnung oder einem Haus, haben bereits Erfahrungen mit dem Erwerb von Immobilien gemacht und wissen daher, auf was sie zukünftig besonders achten würden oder an welchen Stellen sie selbst vielleicht zu viele Abstriche gemacht haben“, erklärt Emmanuel Thomas, Geschäftsführer der Concept Bau GmbH in München.

 

Während die Bauqualität oft für die Lebensdauer des Hauses entscheidend ist, erweist sich die Lage vor allem mit Blick auf die zukünftige Wertentwicklung einer Immobilie als entscheidendes Kriterium. „Küche, Bad oder Bodenbeläge können nach einigen Jahren ausgetauscht werden, aber die Lage eines Objekts lässt sich nicht ändern. Das sollten potentielle Käufer vor Augen haben“, so Thomas.

 

Aus diesem Grund sollten sich Interessenten intensiv mit Fragen rund um die Nachbarschaft oder die Verkehrsanbindungen auseinandersetzen. „Dabei ist es wichtig, nicht nur die momentane Situation zu berücksichtigen, sondern auch die langfristigen Entwicklungen im Blick zu haben“, empfiehlt Thomas. Wie sieht es mit Kindern aus? Wie werden sich mögliche berufliche Veränderungen auf die räumliche Flexibilität auswirken? Welche Erwartungen soll die Immobilie im Alter erfüllen? Diese Fragen sollten sich Interessenten stellen.

 

 

Pressekontakt

scrivo PublicRelations

Ansprechpartnerin: Nadine Anschütz

Gräfstraße 66 81241 München

tel: +49 89 - 54 89 14 08

fax: +49 89 - 54 89 14 10

email: nadine.anschuetz@scrivo-pr.de

www.scrivo-pr.de

 

 

Über das Unternehmen

Die CONCEPT BAU GmbH ist ein Bauträger und Projektentwickler, der sich auf die Realisierung von hochwertigen Wohnimmobilien spezialisiert hat. 1982 in München gegründet, hat das Unternehmen bislang mehr als 5.000 Eigentumswohnungen, Reihenhäuser und Doppelhäuser geplant und verwirklicht. Dabei zählt das Bauen in moderner Architektursprache, die Optimierung der Grundrisse an die sich wandelnden Bedürfnisse der künftigen Bewohner, die Entwicklung von Bauprojekten in interessanten, möglichst innerstädtischen Lagen ebenso wie die Implementierung energieeffizienter Technologien zu den Anforderungen eines jeden neuen Bauvorhabens. Zu den aktuellen Projekten gehören das Schlossviertel Nymphenburg, die Isargärten in Thalkirchen und die Bogenhauser Höfe. CONCEPT BAU war zudem gemeinsam mit der Stadt München Vorreiter des Münchner Modells, das sich der Schaffung von Eigentum in Mehrfamilienhäusern für Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen verschrieben hat. Mit der Integration in die LNC-Gruppe (Les Nouveaux Constructeurs) 2003, einem unabhängigen, europaweit tätigen französischen Projektentwickler mit Hauptsitz in Paris, wuchs eine starke internationale Kompetenz, die in jedes lokale Projekt einfließt.

Weitere Informationen im Internet unter: www.conceptbau.de