31
JAN

Concept Bau verkauft 79 Wohnungen in München-Bogenhausen an Aberdeen

Bogenhauser Höfe: Institutioneller Fonds der Aberdeen Asset Management Gruppe erwirbt komplettes Gebäude in München/Wohnungen in Stadtvillen bereits zu 80 Prozent verkauft

Das Münchner Immobilienprojekt Bogenhauser Höfe mit insgesamt 144 Eigentumswohnungen stößt sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Anlegern auf große Resonanz. Das zum Projekt gehörende längliche Riegelgebäude mit 79 Wohneinheiten wurde nach Angaben des Bauträgers Concept Bau im Dezember 2011 komplett an einen institutionellen Fonds der Aberdeen Asset Management Gruppe Frankfurt veräußert.

 

Frankfurt/München (31. Januar 2012). Die künftige Vermietung der 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen obliegt der Concept Bau GmbH unter Einschaltung der Walser Immobilienwelt GmbH. Übergeben wird die Wohnanlage Anfang 2013. „Das Wohnensemble in der Nachbarschaft zum Gelände der Alten Ziegelei in München-Bogenhausen überzeugt die Käufer durch Lage, Qualität und Infrastruktur“, sagt Andrea Herzer, Vertriebsleiterin bei der Concept Bau GmbH.

 

„Die Lage wurde nicht zuletzt durch die neu eingerichtete Tramlinie 16 nochmals deutlich aufgewertet. Mieter und Käufer gelangen auf kurzen Wegen zum Münchner Marienplatz, zum Arabellapark und nach Ober- und Unterföhring. Nicht zuletzt die ausgezeichneten Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sorgen für die immense Nachfrage.“ Das Interesse am Projekt Bogenhausener Höfe wird laut Concept Bau auch durch den erfolgreichen Verkauf der Eigentumswohnungen in den drei Stadtvillen deutlich. Hier sind bereits knapp 80 Prozent der im Einzelverkauf angebotenen 2- bis 5-Zimmerwohnungen an Eigennutzer und private Kapitalanleger veräußert.

 

 

Pressekontakt

scrivo PublicRelations

Ansprechpartnerin: Nadine Anschütz

Gräfstraße 66 81241 München

tel: +49 89 - 54 89 14 08

fax: +49 89 - 54 89 14 10

email: nadine.anschuetz@scrivo-pr.de

www.scrivo-pr.de

 

 

Über das Unternehmen

Die CONCEPT BAU GmbH ist ein Bauträger und Projektentwickler, der sich auf die Realisierung von hochwertigen Wohnimmobilien spezialisiert hat. 1982 in München gegründet, hat das Unternehmen bislang mehr als 5.000 Eigentumswohnungen, Reihenhäuser und Doppelhäuser geplant und verwirklicht. Dabei zählt das Bauen in moderner Architektursprache, die Optimierung der Grundrisse an die sich wandelnden Bedürfnisse der künftigen Bewohner, die Entwicklung von Bauprojekten in interessanten, möglichst innerstädtischen Lagen ebenso wie die Implementierung energieeffizienter Technologien zu den Anforderungen eines jeden neuen Bauvorhabens. Zu den aktuellen Projekten gehören das Schlossviertel Nymphenburg, die Isargärten in Thalkirchen und die Bogenhauser Höfe. CONCEPT BAU war zudem gemeinsam mit der Stadt München Vorreiter des Münchner Modells, das sich der Schaffung von Eigentum in Mehrfamilienhäusern für Haushalte mit kleinen und mittleren Einkommen verschrieben hat. Mit der Integration in die LNC-Gruppe (Les Nouveaux Constructeurs) 2003, einem unabhängigen, europaweit tätigen französischen Projektentwickler mit Hauptsitz in Paris, wuchs eine starke internationale Kompetenz, die in jedes lokale Projekt einfließt.

Weitere Informationen im Internet unter: www.conceptbau.de