13
APR

Maßkrug trifft Maßanzug: Forum Impulse geht Veränderungen auf den Grund



(München, 13. Apr. 2012). Was motiviert Menschen? Wie werden gute Events noch besser? Wann werden bei Social Media Chancen zu Risiken? Warum ist das Hofbräuhaus das berühmteste Wirtshaus der Welt? Diesen Fragen gehen am 19. April 2012 Experten beim Forum Impulse 2012 auf den Grund. „Ohne Veränderung kein Fortschritt. Ohne Mut zu Neuem kein Erfolg“, sagen die Initiatoren Jürgen Rixgens von der Rixcom Akademie für Angewandte Rhetorik in München und Klaus Scherer von der gleichnamigen Event- und Werbeagentur in Stuttgart.

Das Hofbräuhaus ist laut Rixgens ein Paradebeispiel für eine Erfolgsgeschichte, in der Tradition und Innovation eine perfekte Symbiose eingehen – weshalb das Hofbräuhaus auch als Veranstaltungsort gewählt wurde. Zu der Veranstaltung spricht unter anderem Prof. Dr. Dr. Lutz von Rosenstiel vom Lehrstuhl für Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität über neuste psychologische Erkenntnisse rund um die Motivation. Der Münchner Rechtsanwalt Dr. Matthias Ortwein, Partner der renommierten Kanzlei SKW Schwarz, wird das Thema Social Media aus juristischer Sicht betrachten. Sebastian Rau, der die Leitung Reservierung und Verkauf beim Hofbräuhaus München innehat, hält einen Impulsvortrag über Tradition, Innovation und Vision beim Hofbräuhaus. In einer Podiumsdiskussion, durch die Rixgens führt, geht es um die Frage, wie Events noch besser werden. Veranstaltungsbeginn ist 11.30 Uhr, Veranstaltungsende gegen 21.00 Uhr. Journalisten und Redakteure können sich kostenlos akkreditieren. Agenda – Maßkrug trifft Maßanzug, 19. April 2012 11.30 O’zapft is! Get together beim Weißwurstfrühstück – natürlich auch mit Kaffee, Tee, Softdrinks 12.30 Begrüßung, Klaus Scherer, Geschäftsführer, SCHERER WERBUNG GmbH, Stuttgart 12.45 IMPULSVORTRAG, Was motiviert Menschen? Neuste psychologische Erkenntnisse – Mythos und Realität, Prof. Dr. Dr. Lutz von Rosenstiel, Lehrstuhl, für Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Ludwig-Maximilians-Universität, München 13.30 Wie werden gute Events noch besser? Impulse und offene Diskussionsrunde mit den Partnern vom FORUM impulse Jürgen Rixgens, Moderation 14.30 Pause und Zeit für Gespräche 15.00 IMPULSVORTRAG, Wann werden Chancen zu Risiken? Social Media goes Business – eine juristische Betrachtung, Dr. Matthias Orthwein, Rechtsanwalt und Partner SKW Schwarz, München 15.45 IMPULSVORTRAG, Warum ist das Hofbräuhaus das berühmteste Wirtshaus der Welt? Tradition – Innovation – Vision, Sebastian Rau, Leitung Reservierung und Verkauf, Hofbräuhaus München 16.30 Das Hofbräuhaus als Veranstaltungslokation – Rundgang mit Blick hinter die Kulissen 17.15 An Guadn! Gemeinsames Abendessen im Hofbräustüberl ca. 21.00 Ausklang und Verabschiedung